Samstag, 16. November 2013

Würzkartoffeln

....kann man sehr schön im Halogenofen herstellen.
Am besten eignen sich Back- und Grillkartoffeln oder eben weich-kochende Kartoffeln, da die Garzeit bei diesen Kartoffeln geringer ist und sie durch ihren Stärkegehalt sehr schön knusprig werden.

Das Rezept für 3 Personen:

600g Back- und Grillkartoffel geschält und in Würfel geschnitten
2-3 Esslöffel Öl
1 gehäuften Teelöffel Currypulver
1  gehäuften Teelöffel Paprika edelsüß oder rosenscharf nach Geschmack
Salz, frisch gemahlener Pfeffer


Die Kartoffeln würzen und mit dem Öl vermengen und in eine passende Auflaufform geben

Bei 225°C 20-25 Minuten auf dem hohen Rost ohne Erweiterungsring garen.

Die Würzkartoffeln sind sehr lecker und können auch in der Pfanne oder im Backofen bei 220°C für 25-30 Minuten gegart werden.


Guten Appetit
und würzige Grüße
Angela


Copyright und Distanzierung von Inhalten verlinkter Seiten
Daten- Bilder und Texte und Dateien sind von mir erstellt und deshalb mein Eigentum- ich untersage es ausdrücklich diese ohne meine Zustimmung - insbesondere zu gewerblichen Zwecken- zu kopieren und zu veröffentlichen, auch untersage ich das Kopieren zum gewerblichen Verkauf.



Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links - hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link, die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich erkläre ich hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten distanziere. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Links!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen